Pressemitteilungen

Zwischenbilanz Flursäuberung

Die Riesenflursäuberung „Der AWV räumt auf 2017!“ ist für dieses Jahr weitestgehend abgeschlossen. Der AWV freut sich über die rege Teilnahme der Vereine und Schulklassen auch in diesem Jahr. Schließlich fand diese erfolgreiche Aktion zum 15. Mal statt.

Weiterlesen …

28.04.2017 von Ingetraud Wohlfahrt

Grünsammelplatz Nordheim länger auf

Der AWV Nordschwaben öffnet den Grünsammelplatz in Nordheim ab 6. Mai samstags probeweise immer bis 16:00 Uhr. Hierbei wird geprüft, inwieweit das erweiterte Angebot angenommen wird.

Weiterlesen …

26.04.2017 von Güler Altunay

Fünftklässer aus Wallerstein am Recyclinghof

Über Sortieren und Recyceln informierten sich Schülerinnen und Schüler der Moll-Berczy-Mittelschule Wallerstein am benachbarten Recyclinghof. Rektorin Edith Disselberger bedankte sich bei Ingetraud Wohlfahrt vom AWV für die kurzweilige und interessante Führung. Beim abschließenden Abfallquiz beteiligten sich alle Schülerinnen und Schüler mit Feuereifer und die Schulklasse gewann ein lustiges Umweltspiel.

Weiterlesen …

20.04.2017 von Ingetraud Wohlfahrt

25 Jahre Recyclinghof Bissingen

In diesen Tagen darf der AWV Nordschwaben auf eine Eröffnung der besonderen Art zurückblicken: Der Recyclinghof Bissingen besteht seit 25 Jahren. Er wurde am 1. April 1992 als einer der ersten Höfe im Zweckverbandsgebiet des AWV Nordschwaben feierlich eröffnet.

Foto von links:  Herr Schiele, Herr Grischok, Herr Baselt, Herr Beck jun., Herr Keller, Herr Wagner

Weiterlesen …

29.03.2017 von Ingetraud Wohlfahrt

Schadstoffmobil unterwegs

In bewährter Weise ist im Frühjahr das Schadstoffmobil des AWV Nordschwaben unterwegs. Hier erhalten private Haushalte die Möglichkeit Keller und Garagen nach giftigen Chemikalien zu durchforsten und diese kostenlos am Schadstoffmobil anzuliefern. Angenommen werden haushaltsübliche Mengen. Der AWV Nordschwaben hat hierzu die Firma Ernst aus Gunzenhausen beauftragt, die dem AWV schon seit Jahren ein verlässlicher Partner bei der Sammlung von Problemabfällen ist. Im Laufe des Jahres fährt das Schadstoffmobil alle Gemeinden und Städte in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen an und bietet die Möglichkeit, giftige Farben und Lacke kostenlos abzugeben. Dosen und Kanister mit giftigem Inhalt sind Problemabfälle und je nach Art und Beschaffenheit gesundheits-, luft- oder Wasser gefährdend. Deswegen schützt eine fachgerechte Entsorgung unsere Umwelt vor schädlichen Belastungen.

Weiterlesen …

01.03.2017 von Ingetraud Wohlfahrt

Endspurt Silofoliensammlung: noch bis 26.11.

Auf den Recyclinghöfen in Donauwörth, Rain, Nördlingen, Oettingen, Wemding, Monheim, Forheim, Fremdingen, Wolferstadt, Mertingen, Gundelfingen/Lauingen, Höchstädt, Wertingen, Buttenwiesen, Bissingen und Glött werden noch bis einschließlich 26. November Silofolien angenommen. Dabei gelten die normalen Öffnungszeiten.

Weiterlesen …

24.11.2016 von Ingetraud Wohlfahrt

Gelbe Säcke bei Sturm

Bei Unwetterwarnung und Sturm sollten die gelben Säcke so gesichert werden, dass sie vom Wind nicht davongetragen werden bzw. sich der Inhalt nicht auf Gehsteig und Straße ausbreitet und dann verweht wird. Hierzu empfiehlt es sich, die Säcke z.B. mit dem Zugband am Zaun hinzuhängen.

Weiterlesen …

29.02.2016 von Ingetraud Wohlfahrt

Abfuhrpläne 2016 für jeden Haushalt

Die Abfuhrpläne für das Jahr 2016 sind fertig. In bewährter Weise werden die Pläne jetzt an alle Haushalte verteilt. In den Abfuhrplänen sind die Termine für die Leerung der Restmüll-, Bio- und Papiertonne sowie für die Abholung der gelben Säcke aufgeführt. Öffnungszeiten des nächstgelegenen Recyclinghofes und Grünsammelplatzes sowie Termine für die Problemmüllsammlung ergänzen die vielen nützlichen Infos. Außerdem informiert der AWV über Bauaktivitäten und gibt die neuen Termine für die Riesenflursäuberung bekannt.
Projektleiterin Ingetraud Wohlfahrt freut sich über das gelungene Ergebnis: "Durch die Umstellung bei der Datenerfassung und die gute Zusammenarbeit mit den mittelständischen Entsorgungsunternehmen konnten die Daten schnell und zuverlässig zusammengeführt werden."

Weiterlesen …

29.02.2016 von Ingetraud Wohlfahrt

AWV unterstützt Asylbewerber

Auf den Recyclinghöfen des AWV Nordschwaben landen Gebrauchsgüter, die noch verwendet werden können. Der AWV kooperiert auf Initiative von Landrat Leo Schrell mit der Unterstützergruppe Asyl/Migration Dillingen, dessen Koordinator Georg Schrenk ist. Hierbei kommen brauchbare Gegenstände, die auf den Recyclinghöfen im Landkreis Dillingen abgegeben werden, Asylbewerbern zugute.

Weiterlesen …

10.12.2015 von Ingetraud Wohlfahrt

Berufsschüler von Lauingen am Recyclinghof Gundelfingen/Lauingen

Angehende Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft der Berufsschule Lauingen besuchten zusammen mit ihrem Klassenleiter und Fachbereichsleiter der umwelttechnischen Berufe Thomas Meyer den Recyclinghof Gundelfingen/Lauingen.
Dort stellte Ingetraud Wohlfahrt vom AWV Betriebsabläufe und mobiles Kassensystem vor.

Weiterlesen …

10.12.2015 von Ingetraud Wohlfahrt