Europäische Woche der Abfallvermeidung

Europäische Woche der Abfallvermeidung

07.11.2022 von Güler Altunay

AWV Ideenwettbewerb zum Thema nachhaltige Textilien

Machen Sie mit!

Europäische Woche der Abfallvermeidung vom 19. bis 27. November 

Bürgerinnen und Bürger können Ihre Ideen bis zum 27. November an den Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben (AWV) senden. Unter allen Teilnehmern werden Gewinne verlost.
 
„Nachhaltige Textilien - wiederverwenden statt verschwenden“ ist das diesjährige Motto der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 19. bis 27. November. Der AWV beteiligt sich dieses Jahr zum zweiten Mal an der Aktion, die jährlich ein anderes Motto zum Thema Abfallvermeidung aufgreift.
 
Bürgerinnen und Bürger aus Nordschwaben können bis zum 27. November ihre Ideen, am besten mit einem Bild und dem unterschriebenen Einverständniserklärung an galtunay@awv-nordschwaben.de senden. Die Einsendungen werden während der Abfallvermeidungswoche auf unserer Homepage unter Bildergalerie veröffentlicht.
 
Mit der Aktion möchte der AWV aufzeigen, dass nicht jedes kaputte Kleidungsstück direkt im Abfall landen muss. So können zum Beispiel aus alten Hemden Taschen genäht oder alte Socken zu Fußabstreifern geknüpft werden, weiß Andrea Kugler vom Stadtmuseum Nördlingen. Sie selbst ist besonders stolz auf ihre Stoffservietten aus alten Geschirrtüchern, die bei ihr täglich in Gebrauch sind.
 

 
Der AWV freut sich über alle Einsendungen. Als Gewinn und weitere Inspiration werden unter den Teilnehmern Flickenteppiche aus alten Textilien sowie Bücher zum Thema verlost.
 
Außerdem rät der AWV beim Kauf von neuer Kleidung auf gute Qualität zu achten oder auch Second-Hand einzukaufen. Viele Klamotten können durch kleine Reparaturen wieder getragen werden.
 

Zurück