Ideen- und Fotowettbewerb für Schulklassen

Ideen- und Fotowettbewerb für Schulklassen

15.05.2019 von Ulrike Prüschenk

"Runter von den Plastikbergen"

Abgabetermin verlängert bis 12.Juli 2019

 

 


Angesichts der riesigen Mengen an kurzlebigen Einwegverpackungen aus Plastik, der Problematik von achtlos weggeworfenen Plastikmüll sowie den Gefahren von Mikroplastik startet der AWV-Nordschwaben eine Aktion an Schulen um Jugendliche für das Thema Plastik und Plastikvermeidung zu sensibilisieren.

 

Mitmachen kann jede Klasse von der Grundschule über Mittelschule bis Gymnasium in jeder Altersstufe in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen.

 

Es können die verschiedensten Beiträge eingereicht werden, wie z.B.

  • Textbeiträge mit Tipps zur Plastikvermeidung, Alternativen zu Plastik, Comics, Liedtexte
  • Fotos, Bilder, Zeichnungen, Collagen rund ums Thema Plastik und Plastikvermeidung
  • Aktionen an der Schule wie Poster Ausstellung zum Thema oder eine Müllsammelaktion im Pausenhof
  • Kleine Filme zum Thema „Plastikmüll“

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jeder Beitrag ist willkommen!

Die Beiträge müssen unter Angabe der Schule/ Klasse sowie der betreuenden Lehrkraft bis spätestens 12.Juli 2019 beim AWV-Nordschwaben, Weidenweg 1, 86609 Donauwörth oder per E-Mail  an uprueschenk@awv-nordschwaben.de eingegangen sein. Telefonische Nachfragen bitte unter 0906-7803-11 (Fr. Prüschenk).

Mit der Einsendung gehen die Text- und Bildrechte uneingeschränkt auf den AWV-Nordschwaben über, der die Beiträge speichern und veröffentlichen darf. Es gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unter allen teilnehmenden Klassen werden 10 x 500 Euro und 1 x 1000 Euro verlost.

Zurück